Newsarchiv

2018

Vorlesewettbewerb 2018

Siegerehrung beim Vorlesewettbewerb 2018

Auch in diesem Jahr wurde in der Klassenstufe 6 ein Vorlesewettbewerb durchgeführt.
Die besten Vorleser und Vorleserinnen der 6ten Klassen trafen sich am Mittwoch, 5. 12. im Musiksaal. Dort präsentierten sie ihr Lieblingsbuch und lasen ein Stück daraus vor. Anschließend mussten die Schüler/innen einen Fremdtext vorlesen.
Am Schluss hatte die Jury keine leichte Aufgabe zu bewältigen. Alle Vorleserinnen und Vorleser waren spitze. Durchgesetzt hat sich schließlich Chiara Russo aus der 6d. Sie wird unsere Schule am Kreisentscheid in Heidenheim vertreten. Hoffentlich mit ähnlichem Erfolg.

Text: Bauer

Weiterlesen …

Herbstbrief 2018

Hier können Sie den Herbstbrief 2018 unseres "Robert-Bosch-Magazins" herunterladen.

Weiterlesen …

Schulbustraining für die Fünfer

bustraining
Das Bustraining soll den Kindern mehr Sicherheit vermitteln

Alljährlich kommen unsere neuen Fünftklässler u.a. in den "Genuß" einiger Vollbremsungen in einem Schulbus. Diese sind fester Bestandteil des Bustrainings, bei welchem die Schülerinnen und Schüler das richtige Verhalten an der Haltestelle und im Bus kennenlernen sollen. Hierzu kommen Mitarbeiter der Polizei und der Busgesellschaft zu uns in die Schule und geben theoretische - aber eben auch praktische Unterweisung. Dafür bedankt sich unsere Schule!

Foto: Bosch

Weiterlesen …

Schulhoflärm durch Holzflitzer

Im Rahmen des Faches BNT sollten  die Schüler/innen der Klassen 6 im Bereich Technik in den vergangenen Wochen aus einem Viekantholz ein Produkt anfertigen, das bewegt werden kann. Wir entschieden uns in der Planung für  Fahrzeuge die mit einem Raketentreibsatz angetrieben werden. Am Ende der Einheit wurden alle Fahrzeuge getestet. Mit viel Dampf und Getöse zischten die Holzflitzer über unseren Schulhof.

Ein kurzes Video gibt es auch!

Text, Foto und Video: Leberer

Weiterlesen …

Download der Unterlagen zum Vortrag "Das Lernen lernen"

Leider hat die Übermittlung der Unterlagen per Mail an die Interessierten nicht geklappt. Deshalb haben wir für alle nach wie vor daran Interessierten  den Link zum Download hier.

Weiterlesen …

Frankreich-Austausch 2018

Die Realschüler und ihre Austauschpartner vor dem Eifelturm
Paris ist eine Reise wert

14 SchülerInnen der Robert-Bosch-Realschule machten sich zusammen mit ihren Lehrerinnen Frau Schmid und Frau Schieber über ein verlängertes Wochenende in den Pfingstferien auf in unsere französische Partnerstadt Le Pré St Gervais bei Paris. Alle TeilnehmerInnen wohnten bei den Familien ihrer Austauschpartner, mit denen sie schon im Vorfeld Kontakt  hatten, die sie aber nun erst nach mehrstündiger Busfahrt bei der Ankunft in Le Pré persönlich kennenlernten. Am Freitag Vormittag schnupperten unsere deutschen SchülerInnen in Kleingruppen in verschiedene Unterrichtsfächer unserer französischen Partnerschule, dem Collège St Joseph. Außerdem machte die Gruppe verschiedene Erkundungstouren in Paris und besichtigte unter der fachkundigen Führung der französischen Deutschlehrerin von St Joseph, Mme Duquesne, die wichtigsten Sehenswürigkeiten. Ein kurzer Abstecher führte auch auf das Stadtfest mit Flohmarkt in Le Pré, wo das Partnerschaftskomitee aus Giengen einen Stand mit deutschen Spezialitäten betrieb. Unsere Gruppe hatte die Reise des Partnerschaftskomitees genutzt, um gemeinsam in einem Reisebus nach Le Pré und wieder zurück nach Giengen zu fahren. Die SchülerInnen konnten so den französischen Alltag hautnah kennenlernen und die französische Sprache von Einheimischen hören und so gut es ging anwenden. Die Tage waren geprägt von vielen schönen Erlebnissen und deutsch-französischen Begegnungen. Es war der erste Schüleraustausch zwischen Giengen und Le Pré St Gervais. Wir hoffen auf eine Fortsetzung des Austauschs unserer Schulen.

Text: Schmid/ Foto: Schieber

Weiterlesen …

Das neue grüne Sofa im Glaskasten...

6e beim Schmökern - Wow: Niemand hat ein Smartphone ...in der Hand

...wurde auch gleich zum Schmökern durch die Klasse 6e genutzt. Bitte pfleglich mit den Möbeln umgehen, damit noch viele andere Schülergenerationen ihre Freude daran haben. Danke!

Foto: Bayer

Weiterlesen …