Newsleser

Lehrerabschied 2017

Zum diesjährigen Schuljahresschluss wurden 4 Mitglieder des Kollegiums verabschiedet. Die beiden Referendare Frau Gomionik und Herr Jäger, die nach erfolgreichem Referendariat ihren beruflichen Weg an anderen Schulen fortsetzen dürfen.

Rektor Opitz mit Frau Gomionik

Rektor Opitz mit Herrn Jäger

In den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet wurden zwei langjährige Kolleginnen, die sich durch vielerlei Aktivitäten einen Namen gemacht haben. Zum einen war dies Frau Dworsky, die nicht nur durch zahlreiche Schullandheime und außerunterrichtliche Veranstaltungen in den Naturwissenschaften die Schülerschaft geprägt hatte, sondern der auch das soziale Miteinander des Kollegiums ein Anliegen war. Sie war mitverantwortlich für die Auswahl der Geschenke zu Jubiläen, Hochzeiten und Geburtstagen. Sie war 23 Jahre an der Robert-Bosch-Realschule.

Dworsky

Mit ihr ging ein Urgestein unserer Schule: Nach sage und schreibe 38 Jahren an der REA ging auch Frau Stadelmaier in den Ruhestand. Sie stand neben vielen anderen Dingen zuvorderst für gelungene Schullandheim-Aufenthalte, wohlorganisierte Englandfahrten, Englische Theaterauftritte und als Beratungslehrerin im Fokus. Auf vielfältige Weise hat sie unsere Schule vorangebracht und geprägt.

stadel

Beide wurden nicht nur vom Kollegium mit Geschenken bedacht, nein, für jede von ihnen war eigens ein Liedtext gedichtet worden, welchen ein Chor aus Kolleginnen und Kollegen vortrug.

lehrerchor1

 

lehrerchor2

Sichtlich erfreut - und auch gerührt - nahmen die Geehrten die Darbietung entgegen.

doris und helga

Alle Gehenden ließen es sich nicht nehmen, das gesamte Kollegium zum Abschluss noch zu einem Umtrunk mit hervorragender Verköstigung einzuladen. So sass man noch länger und plauderte über die alten Zeiten...

kost1

kost2

Wir bedanken uns für die Köstlichkeiten und wünschen allen Scheidenden, dass sie ihre Träume verwirklichen können.

doris

Zurück