Newsleser

Assembly 2017

Schulassembly 2017 mit vielen Höhepunkten

Deutlich länger als geplant wurde die diesjährige Assembly - nicht von ungefähr, sondern weil es jede Menge attraktiver Programmpunkte gab, die ihren Raum einnahmen. So wurden neben den Ehrenurkunden für die Bundesjugendspiele auch die Preise für besonders gute Schulleistungen vergeben. Die Preisträger beim Börsenspiel der Volksbank erhielten ihre Anerkennung. Die Siegermannschaften beim Fußballturnier wurden geehrt. Es gab verschiedene Aufführungen in Form von Tänzen und musikalischen Darbietungen. Schulleiter Opitz verabschiedete die Referendare Gomionik und Jäger, die ihre Ausbildung erfolgreich absolvierten und nun an neuen Schulen ihren Lehrerberuf ausüben dürfen. Er verabschiedete auch zwei langgediente Kolleginnen in den Ruhestand: Frau Dworsky und Frau Stadelmaier. Beide erhielten zahlreiche anerkennende Geschenke. Ein Foto- und Filmrückblick auf das vergangene Schuljahr rief so manche Erinnerung hervor und zeigte, wie vielfältig die Aktivitäten an der Robert-Bosch-Realschule sind. Opitz vergaß darüber nicht, sich bei seinen Mitarbeiterinnen der Schulorganisation - Frau Bosch und Frau Salemi - zu bedanken. Sowie die Hausmeister der Stadthalle für ihr Wirken mit einem kleinen Geschenk zu bedenken. Die Fotos zeigen eine kleine Übersicht über den Ablauf der Assembly.

Zurück